Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lonn-Brücke in Einen übergeben

Über die Ems bei Einen spannt sich eine neue Brücke. Regierungspräsident Peter Paziorek das über 60 Meter lange Bauwerk am Nachmittag eingeweiht. Finanziert wurde die Lonn-Brücke mit Fördermitteln der EU. Die baufällige Vorgängerin wurde vor zwei Jahren abgerissen. Die neue Brücke - ein Dreifeldbauwerk aus Stahl - verbindet die im Rahmen des Ems-Auen-Schutzkonzeptes nördlich und südlich verlaufenden Wanderwege. Die Bürger in Einen können über den neuen Weg auch den Bahnhof in Raestrup erreichen. Der Name „Lonn-Brücke" und die blaue Farbe sind ein Ergebnis aus einem Wettbewerb des Dorfmarketings Einen-Müssingen. Der Regierungspräsident lobte bei der Einweihung die kommunale Zusammenarbeit der beiden Städte Telgte und Warendorf bei diesem Projekt.