Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Lufthansa erweitert München-Angebot

Die Lufthansa baut ihre Verbindung vom Flughafen Münster-Osnabrück nach München deutlich aus. Rund 25 Prozent mehr Sitzplatzangebot soll es ab dem nächsten Winterflugplan geben. Deutlich größere Flugzeuge sollen öfter nach München und zurück fliegen. So soll die Kapazität ab dem 29. Oktober um rund ein Viertel steigen. Einsetzen will die die Lufthansa dazu hauptsächlich Flugzeuge aus der Airbus A320-Familie, mit 138 oder 168 Sitzen je nach Modell. Die größte Fluggesellschaft Deutschlands will dann 64 wöchentliche Hin- und Rückflüge ab FMO anbieten, also acht bis zehn Flüge pro Tag. Mit fast einer Viertelmillion Fluggästen im vergangenen Jahr ist die Strecke eine der meistfrequentierten Verbindungen am FMO.