Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mähdrescher brennt aus

In Walstedde ist am Nachmittag während Erntearbeiten ein Mähdrescher ausgebrannt. Vermutlich geriet ein Stein ins Mähwerk, heißt es von der Polizei. Die Feuerwehr rückte an, konnte die Erntemaschine aber nicht mehr retten. Bei den Löscharbeiten wurde eine Feuerwehrfrau leicht verletzt. Weil an der Brandstelle größere  Mengen Kraftstoff ausgelaufen waren, wurde die Untere Wasserbehörde informiert. Sie ordnete an, das Erdreich dort abzutragen. Der Schaden, der bei dem Brand in der Bauernschaft Herrenstein entstanden ist, wird auf 150.000 Euro geschätzt.