Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Maibaum Aufstellen dieses Mal ohne Zwischenfälle

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Gestern Abend ist in Dolberg der Maibaum aufgestellt worden. Vor drei Wochen war der Maibaum bei Aufstellen durchgebrochen. Offenbar war er vorher manipuliert worden. Dolbergs Löschzugführer Harald Krämer hatte sich dieses Mal vom einwandfreien Zustand des Maibaums überzeugt. Schon der Weihnachtsbaum in Dolberg hat für Aufregung gesorgt, als er von Unbekannten angesägt wurde.