Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Malteser in Sendenhorst betreiben Rehasport

Der Malteser Hilfsdienst in Sendenhorst hat eine Abteilung Präventions- und Rehasport gegründet. Es sei ein bundesweit einmaliges Projekt, hieß es von der Hilfsorganisation. Mit der Abteilung seien die Malteser jetzt auch Mitglied im Behindertensportverband Westfalen. Das neue Angebot soll Menschen jeden Alters die Möglichkeit bieten, gesund zu werden und gesund zu bleiben, so ein Sprecher der Malteser. Schon in der Startphase setze man dabei auf ausgebildete Therapeuten mit Lizenzen des Behindertensportverbandes.