Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Malteser-Seniorenzentrum eingeweiht

Hell, freundlich und wohnlich: so stellt sich der rund 8,4 Millionen teure Neubau des Malteserstifts St. Marien in Drensteinfurt dar. Während einer Feierstunde ist das neue Seniorenzentrum am Vormittag offiziell eingeweiht und eingesegnet worden. Seit dem Spätsommer ist der Neubau das Zuhause für 80 alte und pflegebedürftige Menschen. Das Projekt sei eine große Bereicherung für die Stadt, sagte uns Drensteinfurts Bürgermeister Paul Berlage. Das alte Gebäude war im August vergangenen Jahres abgerissen worden. Es habe nicht mehr den Malteser-Standards entsprochen, hiess es von der MTG Malteser Trägergesellschaft Köln.