Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Malteser-Seniorenzentrum eingeweiht

Hell, freundlich und wohnlich: so stellt sich der rund 8,4 Millionen teure Neubau des Malteserstifts St. Marien in Drensteinfurt dar. Während einer Feierstunde ist das neue Seniorenzentrum am Vormittag offiziell eingeweiht und eingesegnet worden. Seit dem Spätsommer ist der Neubau das Zuhause für 80 alte und pflegebedürftige Menschen. Das Projekt sei eine große Bereicherung für die Stadt, sagte uns Drensteinfurts Bürgermeister Paul Berlage. Das alte Gebäude war im August vergangenen Jahres abgerissen worden. Es habe nicht mehr den Malteser-Standards entsprochen, hiess es von der MTG Malteser Trägergesellschaft Köln.

Ahlen schaut noch relativ entspannt auf den Corona-Hotspot Hamm
Ahlen schaut noch relativ entspannt auf Hamm, dem Corona-Hotspot in der direkten Nachbarschaft. Dort steigen die Coronafälle weiter an. Von gestern auf heute sind 37 neue Fälle dazugekommen, meldete...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf deutlich gestiegen
Auch bei uns im Kreis Warendorf werden immer mehr Corona-Fälle registriert. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt sieben Neuinfektionen. Damit sind aktuell 55 Menschen mit dem Virus...
Geologen: Weite Teile des Kreises für Atommüll-Endlager geeignet
Rein geologisch wären weite Teile des Kreises Warendorf für ein Atommüll-Endlager geeignet. Bis auf Teile von Ahlen und Beckum bietet der Kreis nach Untersuchungen von Experten günstige...
Polizisten aus dem Kreis bei Tagebau-Großdemo
Bei den Protesten gegen den Tagebau im rheinischen Braunkohlerevier waren am Wochenende auch Beamte aus dem Kreis Warendorf im Einsatz. Das bestätigte eine Sprecherin der Kreispolizei auf Nachfrage...
Peter Horstmann gewinnt Bürgermeister-Stichwahl in Warendorf
Mit 76,1 Prozent der Stimmen gewinnt Peter Horstmann die Bürgermeister-Stichwahl in Warendorf.  Der bisherige Amtsinhaber Axel Linke (CDU/FDP) kommt auf 23,9 Prozent der Stimmen. Das ist noch weniger...
Laurentiusschule Warendorf wegen drei Corona-Fällen geschlossen
In der vergangenen Woche war ein Kind der Laurentiusschule in Warendorf positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt steht fest: Zwei weitere Schüler sind ebenfalls infiziert. Darüber hat am...