Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Mammutstadt" zurück am JuK-Haus in Ahlen

Die Mammutstadt in Ahlen wird in den Sommerferien neu aufgelegt. Sie kehrt zurück zu ihren Wurzeln – ins Juk-Haus am Burbecksort. Das ist frisch saniert und hat großzügige Außenanlagen. Alle Mädchen und Jungen von 6 bis 12 Jahren können mitmachen – das erste Schuljahr sollten sie aber vollendet haben. Der Startschuss für die Mammutstadt fällt am 15. Juli. Zwei Wochen lang werden die Kinder das Leben in einer Stadt nachspielen. Sie können zum Beispiel arbeiten gehen und Mammons verdienen – das ist die Währung in der Spielstadt. Politiker kann man dort auch werden, sagte uns Mitorganisator Stefan Spreehe.Platz ist für 600 Kinder. 75 Betreuerinnen und Betreuer sind für die Kids da, darunter auch einige Integrationshelfer. Ferienpässe für die Mammutstadt gibt’s ab heute - sie können in den Schulen, im Rathaus, im JuK-Haus und im Jugendzentrum Ost in Ahlen gekauft werden.