Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mann aus Beckum muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis

Ein 31 jähriger Mann aus Beckum muss wegen gefährlicher Körperverletzung für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht in Münster sah es als erwiesen an, dass der Mann im Dezember 2008 einem anderen Mann in Beckum mit einem Küchenmesser in die Brust gestochen hat: Das Opfer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Der Beckumer stand während der Tat unter erheblichem Alkoholeinfluss.