Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mann aus Beelen wird vermisst

In Beelen wird seit gestern ein Mann vermisst. Der 39-jährige verließ seine Wohnung im Ortskern am frühen Nachmittag, sagte uns die Polizei auf Nachfrage. Bis zum späten Abend wurde nach ihm gesucht. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz – und kreiste über Beelen und Warendorf. Seit dem Morgen geht die Suche weiter. Der Beelener ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hat sehr kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet ist er mit einem türkisfarbenen T-Thirt und dunkler Jogginghose. Der Vermisste ist mit einem Auto unterwegs, das auffällt: Es handelt sich um einen orangefarbenen Renault Kangoo. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer den Mann gesehen hat oder Hinweise geben kann, soll sich bei ihr melden.