Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mann durch Räumfahrzeug schwer verletzt

In Freckenhorst ist am Abend ein 59jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Er lief den Gehweg der Westkirchener Straße entlang. Ein 28-jähriger Mann aus Ennigerloh war dort mit einem Räumfahrzeug des Winterdienstes unterwegs. Er sah, dass der Fußgänger schwankend ging und fuhr daraufhin langsamer. Im Rückspiegel sah er dann aber, das der Fußgänger gestürzt war. Er war vermutlich mit dem rechten Arm unter einen Reifen des LKW geraten. Der schwer verletzte 59- Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann hatte offenbar getrunken.