Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mann gefährdet Straßenverkehr bei Liesborn

Auf der Landstraße zwischen Wadersloh und Liesborn ist es gestern nachmittag zu einer gefährlichen Situation gekommen: Ein 79-jähriger Autofahrer aus Lippetal war von der Straße abgekommen und auf den angrenzenden Geh- und Radweg geraten. Zwei Fußgängerinnen konnten sich gerade noch mit einem Sprung zur Seite retten, sagt die Polizei.

Der Mann lenkte seinen Wagen daraufhin auf die Straße zurück  - dort konnte ein entgegenkommender Autofahrer gerade noch ausweichen. Der Lippetaler überfuhr daraufhin die Bahngleise und landete auf einem Acker. Diesmal musste ein Jogger zur Seite springen, um nicht erfasst zu werden.

Der 79-jährige uns seine 77-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Eine der Fußgängerinnen erlitt einen Schock. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht.