Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mariä Himmelfahrt in Warendorf

Tausende Besucher haben am Wochenende wieder die traditionelle Illumination der Warendorfer Innenstadt zu Mariä Himmelfahrt erlebt. Mit Anbruch der Dunkelheit wurde die Altstadt am Samstag wieder mit roten Bungen den neun Marienbögen beleuchtet. Am Sonntag endeten die kirchlichen Feiern mit einem Festhochamt und anschließender Stadtprozession. Der christliche Feiertag Mariä Himmelfahrt ist geleichzeitig das größte Heimatfest in Warendorf. Das endet morgen Abend mit einem großen Feuerwerk. Bis morgen geht auch noch die Himmelfahrtskirmes auf dem Lohwall.