Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mariä Himmelfahrt wirft Schatten voraus

Mariä Himmelfahrt wird nirgends so facettenreich gefeiert wie in Warendorf. Mitte  August ist es wieder so weit - dann beginnen die Feierlichkeiten in der Emsstadt. Tausende Menschen werden an den Festtagen erwartet. Die neun Marienbögen in der Altstadt müssen spätestens am 11. August aufgebaut sein. Denn an dem Tag führt zum fünften Mal die Warendorfer Pferdeprozession durch die Bögen. Zahlreiche Gottesdienste und Konzerte sind in der darauffolgenden Woche geplant. Dann wird am Samstagabend, 18. August, die Warendorfer Altstadt von unzähligen roten Bungen und den Marienbögen festlich illuminiert. Die große Stadtprozession folgt ein Tag später. Eine große Sommerkirmes auf den Lohwallwiesen umrahmt in Warendorf die religiösen Feierlichkeiten. Die Kirmes findet mit dem Feuerwerk am Dienstag, den 21. August, ihren Abschluß. 

Drei Corona-Neuinfektionen im Kreis Warendorf
Bei uns im Kreis Warendorf gab es heute drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus, dass meldet das Kreisgesundheitsamt. Derzeit sind 25 Menschen infiziert und damit drei mehr als gestern. 831 Menschen...
Maskenpflicht für Schüler im Kreis Warendorf nach den Sommerferien
Die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen bei uns im Kreis müssen ab nächster Woche Mittwoch mit einem Mund-Nasen-Schutz zur Schule gehen. Das hat heute das NRW-Schulministerium...
Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf B64
Am Freitagabend [31.7] hat es auf der B 64 einen Autounfall mit einem Schwerverletzten gegeben. Jetzt werden Zeugen des Unfalls gesucht, heißt es heute von der Kreispolizei. Ein 20-jähriger...
Tönnies in Rheda schlachtet wieder mehr Schweine
Der Fleischkonzern Tönnies schlachtet wieder mehr Schweine. Am Stammsitz in Rheda wurde eine zweite Schicht eingebunden. Die Schlachtung und Zerlegung von Schweinen sei seit Freitag in Absprache mit...
Zwei Jugendliche in Beckum überfallen
In Beckum sind am Samstagabend zwei junge Menschen bedroht und beraubt worden. Gegen 23:15 Uhr waren ein 19-jähriger und eine 18-Jährige mit ihren Fahrrädern auf der Nordbergstraße unterwegs, als sie...
Freibäder und Badeseen im Kreis ziehen Wochenend-Bilanz
Das warme Wetter am Wochenende hat für eine Menge Besucher bei Freibädern und Badeseen bei uns im Kreis gesorgt. Dabei wurden die Hygiene- und Abstandsregeln während der Corona-Pandemie weitgehend...