Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Marktplatzumgestaltung liegt im Zeitplan

Attraktiver und barriererfrei sollen viele Marktplätze bei uns im Kreis werden. Bis es soweit ist, müssen die Bürger mit einer Baustelle im Herzen ihrer Stadt leben - und mit Lärm und Staub - und das ist für die Verwaltung auch oft eine logistische Herausforderung. Während Oelde noch bei der Planung ist, stecken Telgte, Warendorf und Ahlen mittendrin in der Bauphase. Wir haben in Ahlen nachgerfragt, ob alles nach Plan läuft. Von dort hieß es: Ja, man liege im Zeitplan. Der Ahlener Adventsmarkt ab Dezember mit seinen Hütten auf dem Markplatz ist nicht gefährdet. Die Ahlener hatten sich im Vorfeld schon Sorgen deswegen gemacht. Seit Sommer wird umgestaltet. In einem ersten Schritt wurden neue Kanäle und Leitungen gelegt. Die dafür aufgerissene Marktplatzoberfläche soll zum Start des vorweihnachtlichen Geschehens im Dezember wieder asphaltiert werden. Auch die Archäologen wurden fündig: Sie stießen zum Beispiel auf Fundamentreste des alten Rathauses, das bis Ende des 19. Jahrhunderts dort stand. Nächstes Jahr geht es auf dem Marktplatz Ahlen dann richtig los, sobald das Wetter es zulässt. Im Baustellenjahr 2018 müssen dann zum Beispiel Schützenaufmärsche, Stadtfest und die Trallacity-Reihe auf alternative Orte ausweichen.

Umsatzverluste der Industrie im Münsterland unter dem Schnitt
Die Industrie kommt im IHK-Bezirk offensichtlich besser durch die Corona-Krise als in anderen Regionen. Zu dieser Einschätzung kommt die IHK Nord Westfalen nach Auswertung neuer Daten. Zwar ist der...
Kreative Geschäftsideen für Beckumer Innenstadt gesucht
Die Stadt Beckum sucht kreative Geschäftsideen für die Innenstadt. Trotz der extrem schwierigen Corona-Zeit sollen Leerstände wieder mit Leben gefüllt werden - mit Hilfe des „Sofortprogramms zur...
Segnungsgottesdienst für Liebende auch im Kreis Warendorf
Bundesweit finden heute «Segnungsgottesdienste für Liebende» in katholischen Kirchen statt. Dabei sollen auch homosexuelle Paare gesegnet werden. Unter anderem findet so ein Segensgottesdienst auch in...
DKMS-Siegel für das Laurentianum in Warendorf
Das Gymnasium Laurentianum kann sich jetzt über eine Auszeichnung von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei freuen und hat ein DKMS-Siegel bekommen. Ein Dank für das große Engagement der Schule im...
Missbrauchkomplex Münster: Prozess gegen Mann aus Ostbevern geht weiter
Heute geht der Prozess im Missbrauchskomplex Münster gegen einen Mann aus Ostbevern weiter. Der 34-Jährige muss sich vor dem Landgericht Münster wegen schweren sexuellen Missbrauchs in drei Fällen...
Gastronomen im Kreis Warendorf haben weiter wenig Hoffnung
Seit November sind Restaurants bei uns im Kreis Warendorf geschlossen – viele Hotels sind seit über einem Jahr dicht. Die sinkenden Inzidenzzahlen machen den Gastronomen nur bedingt Hoffnung, sagt...