Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Maschinenfabrik Möllers aus Beckum stellt Insolvenzantrag

Die Maschinenfabrik Möllers aus Beckum hat Insolvenzantrag gestellt. 180 Beschäftigte sind nach Angaben der IG Metall Gütersloh-Oelde betroffen. Der Insolvenzverwalter versucht jetzt, gemeinsam mit dem Unternehmen Perspektiven zu entwickeln, bestätigte uns Gewerkschaftssekretär Robert Bange.

Hauptgrund für die Schieflage ist die Corona-Pandemie. Durch verschobene Aufträge kam es zu Liquiditätsengpässen, die letztendlich dazu führten, dass jetzt Insolvenz angemeldet werden musste. Zur Stimmung innerhalb der Belegschaft sagte uns Bange: 

Der Insolvenzverwalter analysiert in den nächsten Wochen mit seinem Team die wirtschaftliche Lage des Beckumer Unternehmens. Danach entscheidet sich, ob Möllers eine Zukunft hat – möglicherweise mit neuen Investoren und Partnern, heißt es von der Gewerkschaft IG Metall.