Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Maskierter Mann überfällt Tankstelle

In Neubeckum ist um kurz vor Mitternacht eine Tankstelle überfallen worden. Der Täter war maskiert und hatte ein 30 Zentimeter langes Messer bei sich, sagt die Polizei. Damit bedrohte er den Angestellten der Tankstelle an der Ennigerloher Straße und forderte die Tageseinnahmen. Mit dem Geld in der Plastiktüte flüchtete der Täter. Er soll etwa 1,75 Meter groß und schlank sein, war insgesamt dunkel gekleidet und hatte die Kapuze seines Pullovers tief ins Gesicht gezogen. Der Mann sprach mit südländischem Akzent, heißt es von der Polizei. Sie fahndete bislang vergeblich nach ihm und bittet um Hinweise. Der Überfall passierte um 23.35 Uhr gestern abend.