Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

MdB Reinhold Sendker aus Westkirchen zieht Jahresbilanz

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker hat im Radio WAF-Gespäch Bilanz gezogen. Er sagte uns, er sei besonders stolz auf die erreichte Entlastung der Kommunen.

Erfreulich sei es auch, dass es bei Umgehungsstraßen weiter gehe.

Und auch die Bahn-Infrastruktur im Kreis Warendorf  entwickle sich gut weiter, so Sendker, der Bund habe auch  bei uns im Kreis Warendorf Geld in die Bahnhöfe investiert.

Kritisch äußerte sich  der Politiker aus Westkirchen zu den Forderungen der neuen SPD-Spitze, was den Koalitionsvertrag betrifft. Sendker erwartet, dass sich auch die SPD der Regierungsverantwortung bewusst sei.

Sendker sitzt seit 10 Jahren im Bundestag und hat bisher nach eigenen Angaben knapp 2.500 Wahlkreistermine absolviert. Er sei überhaupt nicht amtsmüde, aber die Zeit im Bundestag ist für ihn endlich.