Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

MdL Rehbaum setzt auf Ausbau von Schiene und Radwegen

Die Förderprogramme für den Radwegebau in NRW sind ausgeweitet worden. Das biete auch positive Möglichkeiten für den Kreis Warendorf, sagte uns der Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum aus Albersloh. Er ist Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für Wirtschaft und Energie. Die CDU-FDP-Fraktion baue nicht nur Straßen, sondern stärke den Öffentlichen-Personen-Nahverkehr, vor allem das Fahrrad, so Rehbaum weiter.

Wie bekommt man mehr Menschen von der Straße in Bus und Bahn? Gerade im ländlichen Raum ist das nicht ganz so einfach. Aber der Ausbau der Bahnhöfe in Oelde, Neubeckum und Ahlen für den RRX-Zug und die beschlossene Reaktivierung der WLE-Strecke zwischen Sendenhorst und Münster sollen helfen, sagte uns der Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum. Er freut sich auch darüber, dass die Landesregierung derzeit mit den Verkehrs-Verbünden an einem Handyticket – Tarif arbeitet.

Der zweigleisige Ausbau der Bahn-Achse Münster-Dortmund ist ein ganz wichtiges Verkehrsprojekt. Das betonte Henning Rehbaum, CDU-Landtagsabgeordeneter aus Albersloh, bei uns im Interview. Der Verkehrsexperte hofft, dass es bald eine Ausbauentscheidung der Bahn für einen 26 Kilometer langen Streckenabschnitt gibt.NRW-verkehrsminister Wüst sei auf jeden Fall „Feuer und Flamme, den Knoten durchzuschlagen bei der Deutschen Bahn“, so Rehbaum weiter.

Die Reaktivierung der WLE-Strecke Sendenhorst-Münster ist beschlossen. Bis spätestens in fünf Jahren sollen die Züge rollen. Und für Entlastung im Pendler-Stau sorgen.  Henning Rehbaum, CDU-Landtagsabgeordeneter aus Albersloh und Verkehrsexperte, denkt schon einen Schritt weiter. Was wäre, wenn auch die WLE-Strecke Beckum-Lippstadt reaktiviert würde. Zuammen mit seinem Landtagskollegen aus Soest habe er schon gespräche dazu geführt. Rehbaum freute sich im Radio WAF-Interview auch auf den Rhein-Ruhr-Express, der ab Dezember in Ahlen, Neubeckum und Oelde halten wird.

 

Laurentiusschule Warendorf: Zwei weitere Schüler infiziert
In der vergangenen Woche war ein Kind der Laurentiusschule in Warendorf positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt steht fest: Zwei weitere Schüler sind ebenfalls infiziert. Darüber hat am...
Geburtstagsfeier bei Drensteinfurt läuft völlig aus dem Ruder
Die Geburtstagsfeier einer 17-jähriger in der Drensteinfurter Bauerschaft Natorp endete für sie und einige Gäste im Krankenhaus. Es gab Streit und gewalttätige Auseinandersetzungen, teilte die Polizei...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf deutlich gestiegen
Auch bei uns im Kreis Warendorf werden immer mehr Corona-Fälle registriert.14 Neuinfektionen sind am Wochenende dazu gekommen, teilt das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf mit. Zur Zeit sind 48...
Versuchter Totschlag: Ahlener vor Gericht
Ein 21-jähriger Mann aus Ahlen muss sich ab morgen (Montag) vor dem Landgericht Münster verantworten. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Der Ahlener soll einen anderen Mann niedergestochen...
Biotonnen in Beckum bis 6 Uhr an Straße stellen
In den Biotonnen in Beckum landen zuviele Abfälle, die nicht dorthin gehören. Ab morgen (Montag) werden die Tonnen deshalb von Mitarbeitern des Kompostswerks, der Abfallwirtschaftsgesellschaft des...
Stichwahl in Warendorf: Wahllokale noch bis 18 Uhr geöffnet
Peter Horstmann oder Axel Linke: wer macht das Rennen um die Bürgermeisterwahl in Warendorf? Die Stichwahl wird es heute entscheiden. Im ersten Wahlgang hatte Herausforderer Horstmann 49,5 Prozent der...