Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Arbeitslose im Kreis Warendorf

Im Kreis Warendorf ist die Zahl der Arbeitslosen in diesem Monat gestiegen. 9118 Menschen sind zur Zeit ohne Job, 268 mehr als noch im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 5,9 Prozent. Besonders deutlich stieg die Arbeitslosigkeit unter den Ausländern. Im September verzeichnete die Agentur für Arbeit  gut 2750 ausländische Arbeitslose. Das sind über 500 mehr als noch im August. Und innerhalb eines Jahres hat sich ihre Zahl sogar um 36 Prozent erhöht. Überraschend sei diese Entwicklung nicht, sagt der stellvertretende Agenturleiter, Christian König. Viele Flüchtlinge, die im letzten Jahr zu uns gekommen sind, haben inzwischen Sprachkurse absolviert und Berufs-Qualifizierungen abgeschlossen: Sie wollen jetzt den Sprung in den Arbeitsmarkt schaffen. Ihre Integration in den Arbeitsmarkt sei auch schon häufig gelungen, in vielen Fällen stehe man aber noch am Anfang des Weges.