Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Artenvielfalt auf dem Acker

Der Hof Stumpenhorst in Neubeckum ist einer von 14 Leitbetrieben „Biodiversität“ in ganz NRW. Der Landwirt Lothar Stumpenhorst ist seit vielen Jahren auch aktiv im Naturschutz und setzt sich für Artenvielfalt ein. Auf seinen Flächen leben 71 Vogelarten, darunter auch sehr seltene. Seit Mai nimmt der Neubeckumer Betrieb an einem neuen Projekt der Landwirtschaftskammer NRW teil und ist dabei zum Leitbetrieb geworden.Dort traf sich jetzt auch der Runde Tisch Naturschutz und Landwirtschaft im Kreis Warendorf. Neben Vertretern von Landwirtschaft und Naturschutzverbänden wie NABU und BUND nehmen daran auch Vertreter des Imkervereins und der Kreisjägerschaft teil. Sie ließen sich die einzelnen Maßnahmen auf dem Hof erläutern.