Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Ausbildungsplätze

 

Trotz Krise setzen Arbeitgeber im Kreis Warendorf ein Zeichen für die Ausbildung. 129 neue Lehrstellen sind zusätzlich entstanden, heißt es dazu von der Agentur für Arbeit Ahlen. Zwölf Jugendliche bekommen durch die zusätzlichen Lehrstellen die Chance noch dieses Jahr ins Berufsleben zu starten. Die anderen zusätzlichen Stellen sind für das kommende Jahr ausgeschrieben. Die neuen Plätze sind unter anderem auch in krisengeschüttelten Bereichen wie dem Maschinenbau. Trotz der guten Nachrichten müsse man weiter am Ball bleiben, sagte Joachim Fahnemann, Leiter der örtlichen Agentur für Arbeit. Noch immer haben knapp 950 Jugendliche keine Ausbildungsstelle.