Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Baustellen auf unseren Autobahnen

Noch mehr Geduld werden in Zukunft die Pendler im Kreis Warendorf brauchen. Denn auf die Autobahnen in NRW kommen in den nächsten zwei Jahren über 130 weitere Baustellen zu. Straßen.NRW hat heute die Schwerpunkte vorgestellt. Im Vordergrund stehen Brückensanierungen und Neu- sowie Fahrbahnausbauten. Die für uns wichtige A2 ist zum Beispiel zwischen Gütersloh und Bielefeld betroffen. Hier und in der Gegenrichtung werden neue Lärmschutzwände gebaut. Auch rund um das Kamener Kreuz können wir im Stau landen. Hier sollen ab Herbst dWista-Anzeigen, also eine Art digitale Verkehrsschilder, und RDS-Stationen entstehen. Ein weiteres Großprojekt ist der sechsstreifige Ausbau der A1 ab Münster-Nord - ebenfalls wichtig für viele Pendler. Wann der passieren soll, steht allerdings noch nicht fest. Insgesamt werden für die über 130 Großprojekte rund 2,5 Milliarden Euro ausgegeben.