Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Elterngeld beantragt

 

Immer mehr Mütter und Väter im Kreis beziehen Elterngeld. Laut Statistischem Landesamt NRW hat sich die Zahl der bewilligten Anträge im Kreis Warendorf wie in ganz NRW im ersten Halbjahr 2008 stark erhöht. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum hat sich die Zahl der Elterngeldempfänger im Kreis mehr als verdreifacht. Von Januar bis Juni wurden mehr als 2600 Anträge bewilligt, in der ersten Hälfte des Vorjahres waren es noch etwa 800. Rund 12% davon wurden von Vätern gestellt. Im gesamten Regierungsbezirk Münster wurden mehr als 23 500 Anträge bewilligt. Beim Elterngeld werden für 12 bis 14 Monate ab der Geburt des Kindes 67% des letzten Netto-Gehaltes gezahlt. Seit seiner Einführung im Jahr 2007 wird es stetig stärker nachgefragt.