Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Generationen in Ahlen unter einem Dach

Die Planungen für ein Mehr-Generationen-Haus in Ahlen werden konkreter. Die neusten Entwicklungen wurden am Nachmittag im Behindertenbeirat vorgestellt. So wird die Liste der Interessierten immer länger. Insgesamt Platz haben sollen auf den 1600 Quadratmetern 30 Personen. Auf der Liste stehen Menschen im Alter von 9 Monaten bis 79 Jahren. Sie wollen gemeinsam unter einem Dach wohnen, das es im Moment aber noch gar nicht gibt. Die Architekten Pläne liegen zwar auf dem Tisch. Finanziert werden kann das Projekt aber erst, wenn knapp 9 der 18 Wohnungen verkauft sind. Mitglieder der Gruppe ?Wohnen mit Sinn? haben die Idee des Hauses ins Leben gerufen. Sie wollen jetzt das Kaufinteresse konkret abfragen. Wann das Projekt auf dem Westfalendamm dann realisiert werden kann, ist noch unklar.