Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Menschen mit Behinderung ohne Job

Im Juli waren wieder mehr Menschen mit Behinderung in der Region arbeitslos – Ende Juli waren 21.935 von ihnen in Westfalen-Lippe ohne Arbeit. Das sind 154 mehr als im Juni, gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl allerdings um fast 700 gesunken. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sieht dafür Gründe in der Jahreszeit. Bundesweit ist der übliche Abschwung am Arbeitsmarkt in den Sommerferien sehr moderat ausgefallen. Dasselbe gilt auch für den Anstieg der Zahl der arbeitslosen schwerbehinderten Menschen in Westfalen-Lippe – sie stieg nur um 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat an.