Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr offene Stellen, aber auch mehr Arbeitslose

Im Kreis Warendorf werden dringend Arbeitskräfte gesucht, dennoch ist die Zahl der Arbeitslosen im November leicht gestiegen. Mit 7.155 arbeitslos gemeldeten Menschen waren es 167 mehr als noch im Oktober. Im Kreis Warendorf ist die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern kräftig gestiegen: Unternehmen und Verwaltungen im Kreisgebiet meldeten alleine im November 630 neue offene Stellen.

Der Chef der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, Joachim Fahnemann, sieht das Problem bei den Anforderungen: zwar werden Fachkräfte gesucht, aber nicht alle Arbeitslosen bringen die geforderten Fachkenntnisse mit. Er setzt deshalb auf weitere Qualifizierung der Arbeitssuchenden.

Die hohe Nachfrage kommt unter anderem aus dem Handel, dem Gesundheitswesen und dem verarbeitenden Gewerbe.