Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehr Tourismus im Kreis

Der Kreis Warendorf konnte im letzten Jahr mehr Touristen begrüßen. Nach Angaben des statistischen Landesamtes konnten im Jahr 2006 knapp 121 tausend Besucher im Kreis Warendorf gezählt werden. Im Vergleich zum Jahr 2005 ist das ein Plus von 7, 4 Prozent. Gestiegen ist auch die Zahl der Übernachtungen im Kreis: Hier konnte ein Plus von knapp 3 Prozent verzeichnet werden ? das entspricht knapp 249 Tausend Übernachtungen kreisweit. Im Durchschnitt sind die Gäste  2,2 Tage geblieben. Den größten Zuwachs an Touristen hat Ostbevern zu verzeichnen, den größten Rückgang muss die Stadt Ennigerloh hinnehmen. Gesunken ist allerdings die Anzahl der geöffneten Beherbergungsbetriebe. Waren es im Jahr 2005 noch 76 Betriebe, so waren es im vergangenen Jahr 73 Betriebe.