Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehrere Alkoholunfälle am Wochenende

Gleich mehrere betrunkene Autofahrer haben am Wochenende mit der Polizei zu tun bekommen. Einige Trunkenheitsfahrten endeten mit Unfällen – zum Beispiel auf der Walstedder Straße in Ahlen in der Nacht zum Samstag. Ein 35jähriger Ahlener überholte dort einen anderen Wagen, streifte den dabei aber seitlich und landete schließlich im Straßengraben. Ein Atemtest ergab einen Alkoholwert von gut einem Promill. In der Nacht zum Sonntag kam ein betrunkener Autofahrer in Sassenberg von der Fahrbahn ab und landete in einem Waldstück. Der 20-jährige flüchtete zu Fuß, die Polizisten konnten ihn aber ermitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Auf der B 64 in Warendorf landete ein 23jähriger aus Osnabrück mit seinem Wagen im Straßengraben. Bei ihm wurden 1,46 Promille gemessen. Und immerhin noch 1,24 Promille hatte ein 50-jähriger Warendorfer in der Nacht zum Sonntag – er wurde ohne Unfall bei einer Kontrolle erwischt.