Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz

Im Kreis Warendorf sind gestern mehrere Menschen bei Verkehrsunfällen schwer verletzt worden. Auf der Kreisstraße zwischen Stromberg und Wadersloh hatte am Nachmittag ein Motorradfahrer in einer Kurve die Kontrolle verloren: Der 31-jährige Mann aus Rheda-Wiedenbrück fuhr in  einem Straßengraben - dort hob das Motorrad ab und landete auf einem Acker. Zwei Rettungshubschrauber brachten den Fahrer und seinen 39-jährigen Beifahrer in Krankenhäuser. Ein weiterer Rettungshubschrauber landete wenig später auch auf einer Kreisstraße in Everswinkel. Dort hatte eine junge Autofahrerin eine 77-jährige Radfahrerin erfasst. Die Radfahrerin hatte die Straße gekreuzt, um in eine Einmümdung abzubiegen, heißt es von der Polizei.