Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehrere Schwerverletzte bei Unfällen

Bei Unfällen im Kreis sind am Nachmittag sieben Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Bei Milte verlor eine 21-
jährige Frau in einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen und landete im Straßengraben. Als wenig später ein Krankenwagen eintraf, wollte ein 21jähriger Fahrer abbremsen, rutschte mit seinem Wagen aber auf die Gegenfahrbahn und prallte in das Auto einer 41-Jährigen Fahrerin. Sie erlitt schwere, der Mann leichte Verletzungen. Bei einem weiteren Unfall auf der Strecke von Tönnishäuschen nach Freckenhorst kam ein 21jähriger Warendorfer von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Sie mussten mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken geflogen werden.