Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehrere Verletzte bei A 2-Unfall

Vier Menschen sind am Abend um kurz nach sechs bei einem Unfall auf der A 2 verletzt worden. Zwischen Beckum und Hamm musste die Autobahn kurzeitig komplett gesperrt werden. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge beteiligt. Auf der linken Fahrspur in Richtung Dortmund war ein Autofahrer aus dem Märkischen Kreis auf den vorausfahrenden Wagen eines Ahleners aufgefahren. Der vordere Wagen wurde durch den Aufprall quer über die Fahrbahn nach rechts geschoben. Auf der rechten Fahrbahn kollidierte er mit einem LKW. Der LKW wiederum geriet dadurch auf die Mittelspur, wo er mit einem anderen LKW zusammenstieß. Von hinten fuhr noch ein weiteres Auto in die Trümmerteile. Zur Versorgung der Verletzten wurde ein Notarzt per Hubschrauber an die Unfallstelle gebracht, wofür die Autobahn kurz gesperrt wurde. Die Verletzten wurden dann mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.