Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mehrere Verletzte bei Schlägereien

Bei Schlägereien im Kreis hat es am Wochenende mehrere Verletzte gegeben. Gestern früh waren zwei Gruppen auf dem Ahlener Marktplatz aneinander geraten. Einer von ihnen schlug mit einer Glasflasche zu und verletzte einen 26-jährigen, teilte die Polizei  am Vormittag mit. Als der Mann am Boden lag, traten die unbekannten Männer noch auf ihn ein. Es wurde auch noch ein zweiter Mann verletzt.  Danach flüchteten die Schläger, heißt es von der Polizei. Sie beschäftigt sich derzeit auch mit mehreren Schlägereien in Ennigerloh. Auf der Elmstraße hatten Jugendliche gestritten. Sie verhielten sich auch den Polizisten gegenüber aggressiv, so dass die Beamten Unterstützung anforderten. In einer Gaststätte an der Clemens-August-Straße hatte ein Mann einen anderen geschubst – der krachte mit dem Kopf gegen eine Heizung und wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Sonntagnacht gab es in der Straße noch eine Schlägerei: Mehrere Leute hatten auf einen einzelnen Mann eingeschlagen.