Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Messdiener auf dem Weg nach Rom

Rund 1.800 Messdiener aus dem Bistum Münster machen sich heute auf dem Weg nach Rom zur Internationalen Ministrantenwallfahrt. Aus dem Kreis Warendorf fahren insgesamt 84 Messdiener mit. Sie kommen aus Milte, Sassenberg, Enniger, Ahlen und Warendorf. Die jungen Katholiken werden morgen nach rund 24-stündiger Busfahrt in Rom eintreffen und bis zum 4. August bleiben. Auf dem Programm steht auch eine Begegnung mit Papst Franziskus. Insgesamt werden rund 70.000 jugendliche Pilger aus aller Welt in Rom erwartet.