Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Milchviehhalter aus dem Kreis haben bundesweiten Protesten teilgenommen

Rund 60 Milchbauern aus dem Kreis Warendorf haben sich am Abend an den bundesweiten Protesten ihrer Branche beteiligt. Mit brennenden Fackeln und Grablichtern protestierten sie gemeinsam mit rund 250 Berufskollegen sie vor der Humana Milchunion in Coesfeld. Sie forderten Hilfe von der Politik: So soll ein Milchkrisengipfel unter der Leitung von Bundeskanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache machen. In ganz Deutschland hatten am Abend rund 15.000 Milchviehhalter für einen besseren Milchpreis demonstriert.