Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Milte 2030

Genauso wie die Stadt Telgte macht sich auch der Warendorfer Ortsteil Milte Gedanken über seine Zukunft. Gemeinsam mit den Einwohnern soll in den kommenden Monaten überlegt werden, wie Milte trotz des demographischen Wandels attraktiv bleiben kann. Mit dem vom Land geförderten Dorfentwicklungskonzept Milte 2030 wird in dem kommenden Monaten eine Strategie entwickelt, damit Milte auch in 20 Jahren noch ein lebenswertes Dorf im Münsterland ist. Jeder Bürger kann sich dabei einbringen. Am 23. November fällt der Startschuss für das Dorfentwicklungskonzept, mit einer Infoveranstaltung ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle. Eine Woche später, am 30. November, geht es schon mit dem ersten Ideenworkshop los.