Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Milter Bürger sehr engagiert

42 Fragen, davon 15 mit Text ? bei der Bürgerbefragung in Milte war es mit einfachen Kreuzchen nicht getan. Trotzdem sind rund 800 Fragebögen korrekt ausgefüllt an den Arbeitskreis Milter Bürger zurückgegeben worden. Das sind fast die Hälfte der ausgegeben Bögen. Die Initiatoren der Bürgerbefragung sind mit der Resonanz entsprechend zufrieden. Am 22. Oktober war Annahmeschluss für die Fragebögen, mit denen die Bürger ihre Wünsche zur Dorfentwicklung deutlich machen konnten. Nach ersten Auswertungen sind insbesondere die Themen Einkaufen, Verkehr und Vereinsleben angesprochen worden. Bis zum Beginn des neuen Jahres wollen die Milter die Fragebögen ausgewertet haben.