Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Milter wollen besser einkaufen und mehr Bus fahren

In Milte sind am Abend die Ergebnisse der Bürgerbefragung zur Zukunft des Dorfes vorgestellt worden. Ein Arbeitskreis aus Ehrenamtlichen hatte rund 60.000 Antworten aus fast 800 Fragebögen ausgewertet. Hauptwünsche der Milter sind eine Verbesserung der Einzelhandelsversorgung und der ÖPNV-Verbindungen mit Münster und Warendorf. Die Verbesserung der Einzelhandelsversorgung sei nicht einfach, hieß es von der Stadt. Trotzdem hat die Verwaltung Hilfe und weitere Kooperation zugesagt. Die Bürger in Milte wollen Arbeitskreise bilden, in denen die Ergebnisse der Bürgerbefragung weiter behandelt werden.