Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ministerpräsidentin besucht Hengstparaden

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kommt Ende September nach Warendorf. Sie wird in diesem Jahr Gast bei den Hengstparaden sein. Zum ersten Mal während ihrer Amtszeit wird sie die Veranstaltung im NRW-Landgestüt besuchen. Kraft hat ihren Besuch zum zweiten Veranstaltungstermin der Warendorfer Hengstparaden am 25. September angekündigt. Insgesamt wird es drei Hengstparaden-Termine geben: Der erste findet am 18. September statt, der letzte am 2. Oktober. Tausende Besucher werden wieder erwartet. Sie dürfen sich auf verschiedene Programmpunkte freuen und werden 20 Schaubilder sehen. aRasant wird es dabei unter anderem bei der Ungarischen Post, bei der ein Reiter auf dem Rücken zweier Pferde stehend über den Platz galoppiert. 

 

Foto: Gitta Gesing