Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mit Streusalz sparsam umgehen

Im Kreis Warendorf gibt es zwar noch Streusalz, aber nicht genug: das ist der Tenor nach einer Umfrage bei den kommunalen Baubetriebshöfen. Sparsames Streuen ist überall das Gebot dieses Winters. In der Stadt Warendorf gebe es schon lange kein Streusalz mehr. Dort werde Kali-Salz gestreut. Seit Januar werden auch nur noch die Notstrecken abgestreut - also die Hauptdurchgangsstraßen wie B64, Sassenberger oder auch die Milter Straße. Auf den Nebenstraßen werde dagegen nur noch geschoben. 15 Tonnen Kali-Salz seien jetzt wieder geliefert worden - das reiche für die nächsten eineinhalb Wochen, schätzt Josef Tertilt vom Warendorfer Baubetriebshof. 25 Tonnen Streusalz hat der Baubetriebshof in Beckum gerade bekommen - eine knappe Woche komme man damit aus. Streusalz für zwei Einsätze hat noch die Stadt Oelde für ihre Hauptverkehrsstraßen.

Bürgerideen für Dr-Paul-Rosenbaum-Platz in Ahlen gefragt
Die Bürgerumfrage zum Dr.- Paul-Rosenbaum-Platz in Ahlen läuft seit Samstag – jetzt liegen erste Ergebnisse vor. Gestern konnten die Bürgerinnen und Bürger am Koloniemarkt auch direkt mit den Planern...
Stadt Beckum zieht positive Sommerfestival-Bilanz
Das Sommerfestival im Ständehausgarten in Beckum ist gut beim Publikum angekommen. In den 10 Tagen Frischluftkultur kamen mehr als 1100 Besucherinnen und Besucher. Das Organisationsteam von Stadt...
Gemeinsamer Schulterschluss: Resolution gegen B51/B64-Ausbau
Telgte und Beelen stemmen sich zusammen mit Vertretern aus Münster gegen den Ausbau der Bundesstraßen B51/B64. Kommenden Montag wollen Bürgermeister Wolfgang Pieper und Bürgermeisterin Liz Kammann in...
Glasfaser in Ennigerloher Außenbereichen
Der Glasfaserausbau im Kreis Warendorf geht weiter voran. Zur Zeit wird in den Außenbereichen der Stadt Ennigerloh gearbeitet. Gestern gab es dazu den ersten Spatenstich. Die tatsächlichen Arbeiten...
Zweiter Bauabschnitt auf der L520 zwischen Wolbeck und Sendenhorst startet
Die L520 zwischen Wolbeck und Sendenhorst bekommt zurzeit eine neue Fahrbahn. Heute [12.08.] startet der zweite Bauabschnitt. Die Straße wird für die Dauer der Arbeiten zwischen den Abzweigungen der...
Schulstart im Kreis Warendorf mit Maskenpflicht
Für gut 30.000 Schüler im Kreis Warendorf beginnt heute wieder die Schule: Bei über 30 Grad und mit Maskenpflicht. Am Albertus-Magnus-Gymnasium in Beckum wird zumindest heute und morgen die Tragezeit...