Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mitarbeiterprotest vor DMK-Werk

Gut 100 Mitarbeiter des Deutschen Milchkontors in Everswinkel haben heute vor dem Werkstor protestiert. Das Konzernmanagement will in Everswinkel 120 Vollzeitstellen in der Verwaltung abbauen. Gegen diese Pläne macht der Betriebsrat mobil. Hinter den 120 Stellen würden 150 Menschen stecken, machte der Betriebsratsvorsitzende Heinz Schröer am Vormittag deutlich. Morgen beginnen die Sondierungsgespräche zwischen den Arbeitnehmervertretern und der Geschäftsführung. Bisher liegen für den Stellenabbau noch keine konkreten Begründungen vor, sagte Schröer. Die Geschäftsführung hatte die Streichungen mit Umstruktierungsmaßnahmen wegen der anhaltenden Milchmarktkrise begründet.