Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Montagsmarsch gegen Atomkraft in Beckum

Ein kurzfristig angesetzter Montagsmarsch hat in Beckum knapp 30 Menschen auf die Straße gebracht. Sie demonstrieren anlässlich der Erdbeben- und Reaktorkatastrophe in Japan gegen Atomkraft. Vom Busbahnhof aus führt die Strecke der Demonstranten zum Marktplatz, wo sich eine Mahnwache gegen Atomkraft anschließt. Dazu aufgerufen hat die Organisation „Beckum gegen Atomkraft". Weitere Mahnwachen in der Region sind zum Beispiel in Hamm geplant, die Bürgerinitiative Umweltschutz Hamm e.V. sammelt sich um 18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. In Münster beginnt die Mahnwache ebenfalls inum 18 Uhr, der Protest gegen die Atomkraft ist auf dem Domplatz geplant. Am Mittwochabend treffen sich verschiedene Ortsgruppen und Bündnisse, um ihre Aktionen im Kreis Warendorf genauer zu planen und zu koordinieren.