Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mord in Harsewinkel - Prozeß geht weiter

Der Mordprozeß gegen einen 26jährigen Mann vor dem Bielefelder Landgericht ist heute fortgesetzt worden. Er am Neujahrsmorgen dieses Jahres seine Frau in Harsewinkel brutal getötet haben. Hauptsächlich wurden heute Zeugen vernommen - es ging dabei darum, wie die Beziehung zwischen den beiden war und ob das damals 16jährige Mädchen möglicherweise zur Ehe gezwungen wurde. Anfang des Jahres soll der 26-jährige nach einer Eifersuchtsattacke die Frau niedergestochen haben. Dann soll er auf sie eingeschlagen und sie schließlich mit seinem Auto überfahren haben. Nach der Tat stellte sich der 26-Jährige der Polizei.