Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mordprozeß: Weitere Zeugen werden gehört

Der Prozess gegen einen Viehhändler aus Ennigerloh geht heute weiter. Auf dem Programm stehen weitere Zeugenaussagen. Der 57-jährige Angeklagte muss sich vor dem Landgericht Münster verantworten, weil er einen Mord in Auftrag gegeben haben soll. Das Opfer - ein Konkurrent des Viehhändlers - überlebte die zwei Schüsse ins Gesicht, die ein weiterer Angeklagter abgegeben haben soll. Das Urteil in dem Indizienprozess wird für Anfang Oktober erwartet.