Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Münster: Jordaniens König Abdullah mit Friedenspreis ausgezeichnet

Der jordanische König Abdullah II. hat den Preis des Westfälischen Friedens erhalten. Bundespräident Gauck hat die Auszeichnung am Samstag im Friedenssaal des Münsteraner Rathauses überreicht. Mit dem Preis wird das Engagement Jordaniens für syrische Flüchtlinge gewürdigt – aber auch das friedensstiftende Engagement des Königs. „Wir ehren einen Staatsmann, der seinem Land mit großem Geschick den Frieden auch unter den widrigsten Bedingungen erhalten hat“, sagte Bundespräsident Gauck in seiner Laudatio. Mit Blick auf den internationalen Terrorismus warnte König Abdullah vor „Extremisten auf allen Seiten“. Beim Besuch von  König Abdullah und Königin Rania in Münster galt höchste Sicherheitsstufe.

Das jordanische Staatsoberhaupt teilt sich den Preis mit den Jugendlichen der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Der Preis des Westfälischen Friedens wird seit 1998 alle zwei Jahre von der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe (WWL) verliehen. (Fotos: WWL) Zu den bisherigen Preisträgern zählen die Ex-Kanzler Helmut Kohl und Helmut Schmidt, der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan, der Dirigent Daniel Barenboim oder die Besatzung der internationalen Raumstation ISS.

Freckenhorst: Elina Tissen wieder Weltmeisterin im Federgewicht
Die Warendorfer Boxerin Elina Tissen ist wieder Weltmeisterin im Federgewicht. Am Samstagabend gewann sie in Freckenhorst gegen die Kenianerin Everline Odero einstimmig nach Punkten und sicherte sich...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf ist auf unter 100 gesunken
Erneut meldet das Kreisgesundheitsamt sinkende Fallzahlen bei den Corona-Virusinfektionen. Stand heute sind 661 Menschen akut von einer Coronainfektion betroffen. Insgesamt sind an diesem Wochenende...
Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...