Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mutiges Eingreifen in Oelde

In Oelde sind zwei mutmaßliche Ladendiebe geschnappt worden - nach dem mutigen Eingreifen zweier Zeuge. Die beiden Diebe sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Das haben Staatsanwaltschaft Münster und die Kreispolizei gemeinsam bekannt gegeben. Am Mittwochabend schlugen die beiden Männer in einem Supermarkt an der Warendorfer Straße zu und steckten teuren Alkohol ein. Ein Zeuge sah das und sprach sie an – daraufhin warfen die beiden das Diebesgut weg und flüchteten. Der Zeuge und ein weiterer Passant schafften es aber, die beiden festzuhalten, bis die Polizei eintraf. Die brachte die beiden ins Zentralgewahrsam nach Ahlen, die Staatsanwaltschaft Münster beantragte dann Haftbefehl. Jetzt sitzen die beiden Täter im Alter von 36 und 34 Jahren in Untersuchungshaft.