Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mutmaßlicher IS-Kämpfer festgenommen

Ein mutmaßlicher IS-Kämpfer ist in Warendorf festgenommen worden. Der 30-jährige Mann aus Tadschikistan lebte mit seiner Familie in Ennigerloh. Am Dienstagmorgen erledigte er im Kreishaus in Warendorf einen Behördengang – dort erfolgte der Zugriff durch GSG 9-Kräfte, berichtet die Zeitung "Die Glocke". Der Tadschike soll von April bis September vergangenen Jahres für den IS in Syrien gekämpft haben, heißt es vom Generalbundesanwalt. Er soll auch in Videobotschaften aufgetaucht sein. Spätestens Anfang September reiste er dann aus Syrien aus und gelangte nach Deutschland. In Ennigerloh lebte er in einem Mehrfamilienhaus. Nach seiner Festnahme im Kreishaus wurde die Wohnung durchsucht. Seine Frau war laut Glocke nicht zuhause als die Polizei die Wohnung stürmte - sein Kind soll sich in der Obhut des Jugendamtes befinden. Der Haftbefehl gegen den 30-jährigen lag schon länger vor, gestern wurde er dem  Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der ordnete Untersuchungshaft an.

Kultur-Sommer am Bürgerzentrum Schuhfabrik in Ahlen
Kein Tralla-City-Sommerprogramm auf dem Ahlener Marktplatz, und auch das Ahlener Stadtfest fiel im Juni wegen der Corona-Schutzmaßnahmen aus. Das Bürgerzentrum Schuhfabrik bietet stattdessen jetzt...
WLV: Schweinehaltern im Kreis Warendorf bereitet Tönnies-Schließung zunehmend Sorge
Beim Fleischkonzern Tönnies in Rheda werden vorerst noch keine Tiere geschlachtet und zerlegt: das ist das Ergebnis eines vierstündigen Arbeitstreffens mit Behördenvertretern, Unternehmensvertretern...
Bürgercampus in Ahlen - Befragung läuft schleppend
Der neue Bürgercampus in Ahlen soll vor allem naturnah und freizeitorientiert gestaltet werden: das kristallisiert sich derzeit aus der aktuellen Bürgerbefragung heraus. Bislang haben die Ahlener...
Deutsche Verkehrswacht im Kreis Warendorf rät: Schulweg üben in den Sommerferien
Noch ist nicht ganz klar, wie es nach den Sommerferien mit dem Schulbetrieb weitergeht. Trotzdem rät die Deutsche Verkehrswacht im Kreis Warendorf den Eltern die Ferien zu nutzen, um mit den...
Alle Coronatest bei Westphal in Herzebrock negativ
Eine gute Nachricht gibt es aus dem Kreis Gütersloh: Bei keinem weiteren Beschäftigten des Fleischbetriebs Westphal im benachbarten Herzebrock-Clarholz ist das Coronavirus nachgewiesen worden, hieß es...
St. Elisabeth Hospital Beckum lockert Besuchsverbot
Nachdem im Marienhospital in Oelde seit Dienstag wieder Patienten besucht werden dürfen, wird jetzt auch im St. Elisabeth Hospital Beckum das Besuchsverbot gelockert: ab heute dürfen auch dort wieder...