Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Mutmaßlicher Sexualstraftäter gesucht

Die Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Dazu hat sie jetzt ein Phantombild erstellt. Der Mann soll sich Ende vergangenen Monats in Neubeckum an einer Jugendlichen vergangen haben. Mit dem Phantombild hofft die Polizei auf Hinweise  aus der Bevölkerung. Das Mädchen hatte am 27. Oktober an einem Buswartehäuschen am Neubeckumer Bahnhof gewartet. Ein Mann nötigte sie zu sexuellen Handlungen und ging dazu mit ihr auf einen angrenzenden Parkplatz, heißt es von der Polizei. Danach flüchtete er zu Fuß Richtung Supermarkt. Vor der Tat soll sich der Mann im Eingangsbereich des Bahnhofs aufgehalten haben. Er soll etwa  30 Jahre alt, schlank und ca einen Meter 75 bis 80 groß gewesen sein. Im rechten Nasenflügel trug er ein Piercing. Auffällig war auch eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen.