Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nach Amok-Alarm: Lob für Schüler und Personal

Nach dem falschen Amok-Alarm an der Erich-Kästner-Schule in Oelde am Morgen hat die Polizei Personal und Schülern großes Lob ausgesprochen. Alle Beteiligten haben ruhig, besonnen und planmäßig reagiert, so wie es zuvor geübt worden sei, heißt es in einer Mitteilung. Die nötigen Maßnahmen von Polizei und Rettungsdienst liefen deshalb ohne Probleme ab. Die Ursache des falschen Amok-Alarms konnte bisher noch nicht geklärt werden. Weil auch ein Fehlalarm für die Beteiligten aber aufregend und furchteinflößend ist, kam ein Großaufgebot an Notfallseelsorgern zur Schule. Sie haben den Vorfall in Einzel- und Gruppengesprächen aufbereitet.