Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nach Feuer in Kabelschacht: Bahnverkehr im Münsterland gestört

Wegen eines Kabelbrandes war am Wochenende der Bahnverkehr im Münsterland gestört. Viele Regionalzüge fielen aus. Betroffen war auch die Bahnstrecke Münster-Warendorf - ab dem späten Samstagnachmittag ging hier nichts mehr, ebenso wie auf den Strecken nach Gronau und Rheine. Auf der Strecke Münster-Warendorf-Rheda-Wiedenbrück fuhren Busse als Ersatz. Der Fernverkehr zwischen Münster und Rheine musste über Osnabrück umgeleitet werden. Am späten Sonntagabend fuhren die Züge dann zumindest hier bei uns wieder, andere Strecken im Münsterland sind aber weiter blockiert. Der Brand in einem Kabelschacht in Münster hatte mehrere Signalkabel beschädigt, an Signalanlagen und Bahnübergängen kam es dadurch zu Störungen. Möglicherweise habe jemand Unrat in einem kleinen Waldstück angezündet, das Feuer habe dann auf den Kabelschacht übergegriffen, heißt es von der Bahn.

Deutsche Glasfaser: Tiefbauarbeiten kappen Internetversorgung
Teile des Kreises Warendorf haben am Nachmittag ihre Internetversorgung per Glasfaser verloren. Vom Unternehmen Deutsche Glasfaser in Borken hieß es dazu: ein Schaden durch Bauarbeiten sei die Ursache...
Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf steigt auf 125,6
Das Robert Koch Institut meldet für den Kreis Warendorf mit Stand Mitternacht 64 Corona-Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus. Die Sieben-Tage-Inzidenz klettert auf...
Tödlicher Unfall auf B475 bei Westkirchen
Ein Toter, eine Schwerstverletzte und fast fünf Stunden Sperrung – das ist das Ergebnis eines schweren Unfalles gestern auf der B 475 bei Westkirchen. Ein 68-jähriger Autofahrer war gegen 14:30 Uhr in...
Geschäfte bleiben trotz Notbremse vorerst geöffnet
Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt nun auch am dritten Tag in Folge über der kritischen Marke von 100. Daher greift nun die so genannte „Notbremse“ des Landes NRW. Allerdings bleiben der...
Situation auf den Intensivstationen im Kreis Warendorf verschärft sich
Wegen der immer weiter zunehmenden Corona-Neuinfektionen verschärft sich die Situation auf den Intensivstationen auch bei uns im Kreis. Von den insgesamt 44 Intensivbetten in den Krankenhäusern im...
Ahlener Ausbildungsmesse zum ersten Mal online gestartet
Die Ahlener Ausbildungsmesse ist in diesem Jahr erstmals online an den Start gegangen. Seit gestern können Jugendliche die TAHLENT besuchen, nach passenden Ausbildungsmöglichkeiten Ausschau halten und...