Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nach Ladendiebstahl in U-Haft

Drei Männer aus Georgien sitzen jetzt in Untersuchungshaft – bandenmäßiger Ladendiebstahl wird ihnen vorgeworfen. Am Montag waren sie in Sendenhorst von Ladendetektiven auf frischer Tat ertappt worden.  Das Trio soll arbeitsteilig Zigaretten gestohlen haben – im Wert von rund 235 Euro. Die Angestellten hielten die drei Männer fest, bis die Polizei kam. Videos der letzten Wochen werteten die Ermittler aus und stellten fest, dass zwei der Tatverdächtigen für mindestens zwei weitere Zigarettendiebstähle verantwortlich sind. In Oelde werden dagegen nach zwei Ladendiebinnen gesucht. Sie klauten in einem Geschäft an der Herrenstraße zwei paar Schuhe. Sie entkamen unerkannt. Bei den beiden Frauen befand sich auch ein etwa sieben bis neunjähriger dunkelhaariger Junge. Die Frauen werden als südländisch, aus dem Balkanraum stammend, beschrieben. Die Polizei bittet um Hinweise.